Show Less
Restricted access

Die Prophetenbiographie im islamischen Spanien

Ein Beitrag zur Überlieferungs- und Redaktionsgeschichte

Series:

Maher Jarrar

Die Biographie Muhammads war und ist das Vorbild eines jeden Muslims. Sie ist die Grundlage für die Entstehung von Staatswesen in der islamischen Welt. Sie ist ebenfalls für die Herausbildung einer muslimischen Gesellschaft grundlegend. Somit ist diese Biographie auch das ausschlaggebende Moment in der Geschichte des islamischen Spaniens. Die Untersuchung des Eindringens und der Verbreitung dieser heilsgeschichtlichen Gattung ist Gegenstand dieser Arbeit. Dabei werden vor allem die Redaktionen der Prophetenbiographie, die im islamischen Spanien verfaßt wurden, deren Quellen sowie die Überlieferungen und die Motive, die bei diesen Redaktionen eine Rolle gespielt haben, in die Betrachtung mit einbezogen.
Aus dem Inhalt: Das Bild des Propheten im Mittelalter - Islamische Geschichte in Spanien - Der Heilige Krieg in Europa - Die gegenseitigen Beeinflussungen der östlichen und westlichen Zweige des Islams - Die Auseinandersetzung der Muslime mit dem Okzident.