Show Less
Restricted access

Die Weimarer Republik

Krisen - Konflikte - Katastrophen

Hans Georg Graf Lambsdorff

Das Buch, eine kritische Darstellung der Krisen und Konflikte der Weimarer Republik vom Zusammenbruch 1918 bis zum Ermächtigungsgesetz 1933, will verdeutlichen, daß das Scheitern der Republik die Folge persönlichen Versagens der maßgebenden Persönlichkeiten war.
Aus dem Inhalt: In 34 Kapiteln gegliedert: u.A. Die Revolution - Krisen der ersten Jahre - Der Versailler Vertrag - Attentate- Notverordnungen - Der Kapp-Putsch - Fürstenenteignung - Flaggenstreit - Große Koalition - Präsidialregierungen - Hitlers Machtergreifung.