Show Less
Restricted access

Nicolai Hartmanns Lehre vom Menschen

Series:

Arnd Grötz

Hartmanns anthropologisches Konzept zeichnet sich besonders dadurch aus, daß es keine wissenschaftliche Disziplin unberücksichtigt läßt und das vorhandene anthropologische Wissen aufzunehmen bemüht ist. Seine «Lehre vom Menschen» preßt den Menschen nicht in ein System, noch liefert sie nur ein neues «Bild» vom Menschen.
Hartmanns «neue Anthropologie» ist eine «Onto-Anthropologie», die die Einseitigkeit eines wissenschaftlichen «Ismus» vermeidet und auch dem Werdensprozeß des Personalen im Menschen gerecht zu werden versucht.
Aus dem Inhalt: U.a. Ontischer Zusammenschluß aller Schichten: Der Mensch - Der Mensch als Person - Der Mensch als gesellschaftliches Wesen - Anthropologie und Ethik.