Show Less
Restricted access

Germanistische Medienwissenschaft

Teil 1- Friedrich Knilli, Reiner Matzker (Hrsg.)- Die Rolle der Medien in der Auslandsgermanistik (I)

Series:

Friedrich Knilli and Siegfried Zielinski

Die Idee, einen Forschungsbericht zum Thema «Die Rolle der Medien in der Auslandsgermanistik» herauszugeben, entstand Mitte 1986. Zu der Frage, wie die auf die deutschen Medien bezogenen Aktivitäten der Germanisten im Ausland aussehen und wie sie sich entwickelt haben, wurden unterschiedliche Beiträge aus verschiedenen Ländern gesammelt. Von vornherein war klar, daß eine derart offene Thematik eine ungewöhnliche Vielfalt der Darstellungsweisen, -formen und Inhalte zur Folge haben würde. Lediglich eine deutliche Unterscheidung zwischen Lehre und Forschung war als grundsätzlicher Systematisierungsanspruch vorgegeben. Es entsprach der Absicht, einen möglichst 'facettenreichen' und 'schnellen' Einblick in das Thema zu gewinnen.
In diesem Sinn werden Teile eines durch seine programmatische Fülle gekennzeichneten, eher inkohärenten Zusammenhangs repräsentiert, die in gewisser Weise den fragmentarischen Kontext der Mediendiskussion in der Auslandsgermanistik spiegeln. Anhand allgemeiner Betrachtungen und ausgewählter Einzelbeispiele aus den Bereichen Presse, Film, Theater, Fernsehen und Hörspiel werden Perspektiven der Innovation wie auch der kritischen und analytischen Interaktion innerhalb der medienspezifischen Kulturpolitik und Wissenschaft aufgezeigt.