Show Less
Restricted access

Ein einfaches Modell des Marktes für ärztliche Leistungen

Series:

Volker Graf

Gegenstand dieses Buches bildet die kritische Auseinandersetzung mit bestehenden Erklärungsansätzen des positiven Zusammenhangs zwischen dem Preis der ärztlichen Leistung und der Arztdichte. Es wird gezeigt, daß sowohl die älteren «nicht»-neoklassischen Ansätze als auch die jüngeren neoklassischen Modelle von Anderson und Ormiston, Pauly und Satterthwaite und Greenhut et al. keine überzeugenden Erklärungen dafür geben. Kernpunkt des Buches stellt die Entwicklung und Beschreibung eines eigenen Modells des Arztverhaltens unter Berücksichtigung der Qualität der ärztlichen Leistung dar.
Aus dem Inhalt: Grundlagen der Theorie der angebotsinduzierten Nachfrage nach ärztlichen Leistungen - neuere neoklassischen Ansätze - Ein einfaches Modell des Arztverhaltens unter Berücksichtigung der Qualität der ärztlichen Leistung.