Show Less
Restricted access

Vom sozialistischen Realismus zu Kritizismus und Satire

Ladislav Mnackos Romanwerk

Series:

Suzanne Auer

Die Arbeit untersucht das Romanwerk des slowakischen, seit 1968 im Exil lebenden Autors Ladislav Mnacko.
Obwohl Mnackos Werke weltweit in 30 Sprachen übersetzt wurden und eine Gesamtauflage von mehreren Millionen erlebten, stellt die vorliegende Untersuchung die erste Monographie über diesen Schriftsteller dar.
Die Studie interpretiert Mnackos sechs Romane auf dem Hintergrund von Zeitgeschehen und Autorenbiographie. Sie situiert die Romane innerhalb der slowakischen Literatur, zeigt die ihnen gemeinsamen Linien auf und zeichnet die trotz scheinbarer Brüche kontinuierliche Entwicklung des Autors nach.
Aus dem Inhalt: U.a. Ladislav Mnacko - Biographie - smrt' sa volá Engelchen (1959) - Nocny rozhovor (1966) - Ako chutí moc (1967/68) - Der Vorgang (197O) - Súdruh Münchhausen (1972) - Der Gigant (1978).