Show Less
Restricted access

Bildungsprofile

Eine vergleichende Länderstudie zwischen Bayern und Nordrhein-Westfalen

Series:

Hans-Werner Jendrowiak

Die formale und materiale Konstruktion der Erziehungs- und Bildungsinstanzen Schule und Familie hat einen bedeutenden Einfluß auf die Lebenslaufkarrieren der heranwachsenden Generationen. Schon sehr frühzeitig werden Bildungsprofile geprägt, die nur schwer wieder korrigierbar sind. Daher ist die Frage nach der Effektivität und den Absichten der Bildungsinstanzen, in bestimmten Zeitabständen, neu zu formulieren und empirisch zu beantworten. Die Bildungssysteme werden politisch vermarktet. Inwieweit ihr Ertrag jedoch im Vergleich standhält, wurde durch den Ländervergleich zwischen Bayern und Nordrhein-Westfalen zum Gegenstand der empirischen Untersuchung.
Aus dem Inhalt: Wie die Lehrer auf die Bildungsprofile ihrer Schüler einwirken - Die Eltern leisten wesentliche Beiträge für die schulische Entwicklung ihrer Kinder - Der länderspezifische Kontext des Bildungssystems prägt die Bildungsprofile.