Show Less
Restricted access

Absoluter Unterschied und Begriff in der Philosophie Hegels

Series:

Hong-Bin Lim

Der methodische Gedanke des absoluten Unterschiedes steht wie ein 'focus imaginarius' im Zentrum der phänomenologischen und logischen Darstellung der Genese des Begriffs. Der Verfasser weist in seiner Untersuchung nach, daß die Genealogie des dialektisch-spekulativen Begriffs ohne Bezugnahme auf den absoluten Unterschied nicht zu denken ist. Aus der kritischen Rekonstruktion der beiden Hauptwerke Hegels (Phänomenologie des Geistes und Wissenschaft der Logik) ergibt sich eine Korrektur des 'gewöhnlichen' Dialektikverständnisses als 'Widerspruchstheorie'.
Aus dem Inhalt: Die Entwicklung des Bewußtseinsgegensatzes - Das gebrochene Verhältnis von Verdinglichung und Reflexion des Bewußtseins - Die sprachlogische Darstellung des absoluten Unterschiedes.