Show Less
Restricted access

Die Welt als Artefakt

Zur Bedeutung von Nietzsches «Der Fall Wagner» im Werk Thomas Manns

Series:

Jürgen Hillesheim

Thomas Manns Bild vom Komponisten Wagner und vom modernen Künstler überhaupt ist nicht nur stark geprägt von Nietzsches polemischer Schrift «Der Fall Wagner», sondern letztere ist als «Zitatsteinbruch» und als Anleitung zur Inszenierung dekadenter Kunstwerke im Opus Manns präsent. Darüber hinaus dienen Kategorien aus Nietzsches Schrift der epischen Integration der Philosophie Arthur Schopenhauers. Nicht nur das moderne Kunstwerk erscheint als Artefakt, sondern die Welt in ihrer Gesamtheit.
Aus dem Inhalt: «Buddenbrooks» - Apologetik der Dekadenz - Thomas Manns Experimente der Selbstfindung - Nietzsches «Fall Wagner» im Horizont der Faschismuskritik Thomas Manns.