Show Less
Restricted access

Integrative Angsttherapie, Hilfe zur Selbsthilfe

Problemlösestrategien für Phobiker als Hilfe zur Selbsthilfe im Lichte konkurrierender Therapiemodelle

Series:

Barbara Herting-Gerhold

Konzeption und Validierung eines therapeutischen Modells der Hilfe zur Selbsthilfe: 13 Problemlösungsstrategien werden als ein Breitbandinstrumentarium der multimodalen erfahrungsorientierten Angstkonfrontation expliziert und an einem Einzelfall überprüft. Das Konzept der Problemlösestrategie fungiert als Basis für eine schulenübergreifende Methodenintegration. Mit diesem neuartigen Therapieansatz eröffnen sich innovative Perspektiven: ein Handlungsmodell integrativer (Angst-)Therapie, ganzheitlicher Veränderung; ein Instrumentarium der Selbsthilfe; neue Methoden der Einzelfallforschung, der Reflexion von Theorie für die Praxis vice versa. Ein Beitrag zur Reduktion des Spannungsverhältnisses von Theorie und Praxis.
Aus dem Inhalt: Integrative Angsttheorie und -therapie - Die Problemlösestrategie als Therapeutisches Basiskonzept - Breitbandinstrumentarium der Hilfe zur Selbsthilfe - Indikationsmodell - Einzelfallforschung - Fallanalyse.