Show Less
Restricted access

Die Berücksichtigung der strategischen Wahl im Rahmen eines neokontingenztheoretischen Ansatzes

Series:

Ulrich Breilmann

Unternehmen, die bei der Bewältigung der zunehmenden Umweltdynamik und -komplexität den Anschluß verlieren, gefährden ihre Überlebensfähigkeit. In diesem Zusammenhang spielt die Organisationsstruktur eine große Rolle, da Organisationsstrukturentscheidungen tiefgreifende Veränderungen in allen Bereichen einer Unternehmung mit sich bringen. Dabei besitzen die strategischen Wahlmöglichkeiten des Organisationsgestalters eine hohe Bedeutung, da sie Antwort auf die Frage geben können, wie sich reale Organisationsstrukturen voneinander unterscheiden und wie sich diese Unterschiede erkären lassen.
Aus dem Inhalt: Organisationsstruktur - Kontingenztheoretischer und neokontingenztheoretischer Ansatz - Intrapersonale Dimensionen des Organisationsgestalters.