Show Less
Restricted access

Albrecht von Haller als Dichter

Series:

Josef Helbling

Die Arbeit verfolgt, wie Haller, ausgehend von barocker Dichtweise, zu einer vernunftgemäss klaren und ansatzweise gefühlsunmittelbaren Dichtung vorschreitet, versucht die Brücke vom dichterischen zum naturwissenschaftlichen Werk zu schlagen und die Einheit von Dichtung, Wissenschaft und Leben aufzuzeigen.
Aus dem Inhalt: Imitation - Struktur und Verlauf der Gedichte - Lehrdichtung und Konfusion - Das Weltbild - O du verlorenes Erb - Anhang mit Bibliographie.