Show Less
Restricted access

Die russischen Nomina abstracta des 20. Jahrhunderts

Teil 1: Der lexikalische Bestand der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Series:

Christel Jelitte

Die aus drei Teilen bestehende Untersuchung der russischen Nomina abstracta des 20. Jahrhunderts stützt sich sowohl in ihrer Zielsetzung und in ihrem Aufbau als auch in ihrer Thematik, Methodik und Terminologie auf die bereits zum Altrussischen, zum 18. und 19. Jahrhundert vorliegenden Arbeiten. Sie stellt zum einen den Abschluß der zu den russischen nominalen Abstraktbildungen geplanten Studien dar, zum anderen vermittelt sie den gegenwärtigen Stand der Entwicklung russischer Abstrakta hinsichtlich ihrer Wortbildung und Wortgeschichte. Ziel der dreiteiligen Arbeit ist sowohl die möglichst vollständige Erfassung des Bestandes an abstrakten Neubildungen des 20. Jahrhunderts (Teil 1 und 2) als auch eine ausführliche Analyse der Wortbildung und Wortgeschichte der erst im 20. Jahrhundert entstandenen Nomina abstracta (Teil 3).
Aus dem Inhalt: Einführung - Aufbau des Lexikons - Lexikalischer Bestand - Quellenverzeichnis - Abkürzungsverzeichnis.