Show Less
Restricted access

Pensionsgeschäfte und ihre Behandlung im handelsrechtlichen Jahresabschluß von Kapitalgesellschaften

Series:

Olaf Jahn

Pensionsgeschäfte werden von Unternehmen verschiedenster Wirtschaftszweige immer häufiger als Sachverhaltsgestaltungen herangezogen. Sie können auf die dem Grundsatz des «true and fair view» entsprechende Darstellung des handelsrechtlichen Jahresabschlusses wesentlichen Einfluß nehmen.
In dieser Arbeit werden Pensionsgeschäfte systematisch analysiert und ein begründeter Lösungsansatz für eine mehrdimensionale Zurechnung des Pensionsguts unter Heranziehung der wirtschaftlichen Betrachtungsweise entwickelt. Darauf aufbauend werden Grundsätze zur Bilanzierung von Pensionsgeschäften nach Handelsrecht abgeleitet.
Aus dem Inhalt: Pensionsgeschäfte als Sachverhaltsgestaltungen - Typisierung von Pensionsgeschäften - Eindimensionale und mehrdimensionale Zurechnung des Pensionsguts nach Handelsrecht - Pensionsgeschäfte im handelsrechtlichen Jahresabschluß.