Show Less
Restricted access

Schuld: Zusammenhänge und Hintergründe

Eine Vorlesungsreihe der Georgia Augusta, Göttingen

Series:

Konrad Thomas

Die Beiträge von zwölf Vertretern verschiedenster Disziplinen (Psychoanalyse, Psychiatrie, Jurisprudenz, Sinologie, Arabistik, Katholische und Evangelische Theologie, Philosophie, Soziologie, Slavistik, Anglistik und Geschichtswissenschaft) zeigen, daß es alles andere als selbstverständlich ist, was jeweils mit dem Wort 'Schuld' gemeint ist, wenn man über den eigenen Anwendungsbereich (des privat-psychologischen oder des öffentlich-juristischen) und die Grenzen der eigenen Kultur und Religion sowie der historischen Epoche hinaus sieht. Auf diese Weise werden gleichzeitig Verständigungsmöglichkeiten am konkreten Phänomen aufgezeigt und Anregungen für die weitere Forschung gegeben. Die Bibliographien der einzelnen Beiträge sowie ein Register erleichtern interdisziplinäre Querverweise.