Show Less
Restricted access

Industrielle Standortplanung

Eine theoretische Konzeption und deren praktische Anwendung

Series:

Carl Otto Schill

Der Standortfrage wird heute in der Planungstheorie und -praxis noch nicht die nötige Beachtung geschenkt. Dabei ist die Optimierung der Standortstruktur einer Unternehmung besonders wichtig und sollte als strategische Handlungsalternative bei der Unternehmenplanung berücksichtigt werden.
In der vorliegenden Arbeit wird eine Standortplanungskonzeption für Industrieunternehmen entwickelt. Sie orientiert sich am Phasenkonzept von Entscheidungen und stellt den Planungsverantwortlichen ein strukturiertes Ablaufschema zur Verfügung. Im zweiten und dritten Teil der Arbeit wird diese Konzeption auf die deutschen Handelsmälzereien und auf ein Vertriebsgebiet eines Investitionsgüterherstellers übertragen.
Aus dem Inhalt: Industrielle Standortplanung - Theoretische Konzeption am Phasenkonzept von Entscheidungen orientiert - Praktische Anwendung für deutsche Handelsmälzereien und das Vertriebsgebiet eines Investitionsgüterherstellers.