Show Less
Restricted access

Außenwelt - Innenwelt

Thematische und formale Konstanten im Werk von Luis Buñuel

Series:

Jutta Schütz

Die vorliegende Arbeit versteht sich als Beitrag zur Buñuel-Forschung aus filmphilologischer Sicht. Sie untersucht ein zentrales Thema der Buñuelschen Filmwelt: das Spannungsverhältnis zwischen äußeren Zwängen und inneren Bedürfnissen, zwischen normenkonformer Fassade und deformiertem Innenleben. Dabei erweist sich, daß den Obsessionen und Perversionen der Filmfiguren bei Buñuel eine gewichtige politische Dimension zukommt, stehen sie doch stets in einer Wechselbeziehung mit den Repressionsmechanismen des reaktionären Staates. Zur Visualisierung dieser Zusammenhänge hat Buñuel eine originelle Filmsprache entwickelt, deren Charakteristika hier ebenfalls herausgearbeitet werden.
Aus dem Inhalt: Außenwelt: der bürgerliche Staat und seine Institutionen - Erscheinungsformen des Konfliktes zwischen Außen- und Innenwelt - Träume und Visionen - Außen und Innen als filmische Räume - Die «rätselhaften Bilder».