Show Less
Restricted access

Die «Assecuranz- und Haverey-Ordnung» der Freien und Hansestadt Hamburg von 1731

Series:

Thomas Dreyer

Am 3. September 1731 beschließen Rat und Bürgerschaft der Stadt Hamburg auf ihrem Konvent eine «Assecuranz- und Haverey-Ordnung». Sie ist ein gesetzgeberisches Meisterstück. Die vorliegende Arbeit untersucht den bislang im wesentlichen unbekannten Ursprung und die Schöpfung dieses Gesetzes. Vor allem aufgrund einer Auswertung unveröffentlichten Archivmaterials zeigt sich ein Stück deutscher Gesetzgebungs- und Assekuranzgeschichte.
Aus dem Inhalt: Entwicklung des Seeassekuranzwesens in Hamburg - Inhalt der «Assecuranz- und Haverey-Ordnung» - Ausstrahlung auf die nordische Seeassekuranzgesetzgebung des 18. und 19. Jahrhunderts.