Show Less
Restricted access

Der sprachliche Aufbau des Milieus in deutschen und chinesischen Romanen

Eine sprachvergleichende Studie zum Problem des Übersetzens und Kulturtransfers

Series:

Ming Tao Wang

Für den Bereich der kontrastiven Sprachuntersuchung Chinesisch/Deutsch und Deutsch/Chinesisch wurde bisher nur wenig getan. Anhand der sprachvergleichenden Analyse von zwei deutschen und zwei chinesischen Romanen zeigt die vorliegende Arbeit auf, daß die sprachlichen Mittel zum Aufbau des Milieus in der deutschen und in der chinesischen Sprache sowohl Unterschiede als auch Gemeinsamkeit aufweisen. Da die sprachlichen Entwicklungen eng mit der kulturellen und sozialen Entwicklung eines Landes verbunden sind, muß einer auf die Kulturvermittlung abzielenden Übersetzung eine eingehende Untersuchung des Originalromans zugrundegelegt werden.
Aus dem Inhalt: Heinrich Mann und Mao Dun - Thomas Mann und Ba Jin.