Show Less
Restricted access

Das Bild des Richters in der adab al-qadi-Literatur

Series:

Irene Schneider

Die vorliegende Arbeit setzt es sich zum Ziel, auf der Basis der in der adab al-qadi-Literatur enthaltenen Verhaltensregeln (adab) für den Richter (qadi) ein für diese Literatur spezifisches Richterbild zu ermitteln. Ausgewählte Texte, die text- und überlieferungsgeschichtlich analysiert wurden, und einige historische Beispiele sind Quellengrundlage. Daneben wird ein kurzer Abriß der Literatur als Gattung gegeben. Kontrastiert werden die Verhaltensregeln mit Ernennungsurkunden für Richter, wodurch ihre normative Gültigkeit für die historische Rechtsprechung belegt wird. Auf dieser Grundlage erscheint es möglich, einen idealtypischen qadi in Bezug auf seine Rechtsfindung wie auch in Bezug auf sein Verhältnis zur Staatsmacht und zur Religion zu skizzieren.
Aus dem Inhalt: Analyse von ausgewählten adab al-qadi-Texten - Literaturgeschichtlicher Überblick - Vergleich zu Ernennungsurkunden - Idealtypus des qadi.