Show Less
Restricted access

Staat und Krieg im alten Bünden

Series:

Christian Padrutt

In der vorliegenden Arbeit zeigt sich die entscheidende Epoche des Alten Bündens um die Wende vom 15. zum 16. Jahrhundert in Umrissen und Tiefen, die sich scharf von der herrschenden Darstellung abheben. Der Grund liegt nicht allein im Beizug bislang vernachlässigter Quellen, sondern weit mehr in der neuen Betrachtungsweise, welche die bündnerische Geschichte vom Menschen her ausleuchten will.