Show Less
Restricted access

Zur internationalen Transmission makropolitischer Aktivitäten bei flexiblen Wechselkursen

Darstellung und wirtschaftspolitische Relevanz

Series:

Thomas Jost

Mit zunehmender weltweiter Integration der Güter- und Kapitalmärkte wächst die ökonomische Interdependenz der westlichen Industrienationen. Die wechselseitige Abhängigkeit der ökonomischen Entwicklung der Industriestaaten mindert die Effizienz ihrer nationalen Wirtschaftspolitik und führt zu einer Beschränkung in der autonomen Formulierung und Verfolgung nationaler ökonomischer Ziele. Der Autor analysiert die internationale Transmission makropolitischer Aktivitäten bei flexiblen Wechselkursen und untersucht die Frage, ob eine international koordinierte Makropolitik in einer interdependenten Welt zu Wohlfahrtsgewinnen für die beteiligten Länder führen kann.
Ais dem Inhalt: Analyse der Transmission makropolitischer Aktivitäten bei flexiblen Wechselkursen - International koordinierte Makropolitik bei flexiblen Wechselkursen.