Show Less
Restricted access

Japanische Deutschlerner und ihre Lernersprache im gesprochenen Deutsch

Untersuchungen zum Deutschen als Fremd- und Zweitsprache in den Bereichen Syntax und Pragmatik

Series:

Taeko Takayama-Wichter

Im Mittelpunkt der Ausführungen stehen die japanischen Deutschlerner. Deren gesprochene Sprache ist Gegenstand der linguistischen und didaktischen Analysen bzw. Diskussionen dieser Arbeit. Zunächst wird die Problematik des Deutschunterrichts in Japan behandelt. Da die Sprache nur eines der Mittel der Kommunikation ist, wobei die Kommunikation wiederum von der jeweiligen Kultur auf typische Weise geprägt ist, bedeutet dies für einen Lerner nicht nur ein Sich-Einlassen auf die Sprache, sondern auch ein Sich-Einlassen auf die Kommunikation, auf die jeweils kulturtypische Ganzheit aller Mittel und Verhaltensweisen des schriftlichen und gesprochenen Austausches.
Aus dem Inhalt: Problematik des Deutschunterrichts in Japan - Kommunikationsverhalten japanischer Deutschlerner - Gesprochene Sprachzeugnisse (Quer- und Längsschnittuntersuchungen).