Show Less
Restricted access

Die Entwicklung der privaten Kundeneinlagen

Series:

Klaus Tiedeken

Die Entwicklungstendenzen in der privaten Geldvermögensbildung bedingen aus Sicht der Kreditwirtschaft eine aktive Preis- und Leistungspolitik im Einlagenbereich. Schwerpunkte der vorliegenden Studie bilden die Bestimmung der wesentlichen Einflußfaktoren des Einlagengeschäfts und die Analyse der bisherigen absatzpolitischen Maßnahmen der Kreditinstitute. Die Arbeit zeigt, daß auch die bankaufsichtsrechtlichen Regelungen zum Einlagengeschäft überarbeitungsbedürftig sind. Lösungsvorschläge für eine künftige produktpolitische Ausrichtung im Bereich der privaten Kundeneinlagen werden erarbeitet.
Aus dem Inhalt: Entwicklung der Faktoren der privaten Geldvermögensbildung - Qualitätskriterien für Einlagen - Leistungspolitische Maßnahmen im Einlagengeschäft - Relevanz der Grundsätze II und III - Produktpolitisches Zukunftsszenario.