Show Less
Restricted access

Unternehmerisches Verhalten auf schrumpfenden Märkten

Dargestellt am Beispiel ausgewählter Fachzweige der Baustoffindustrie

Series:

Erwin Kern

Betriebswirtschaftliche Modellbildung gründet traditionsgemäß auf wachstumsorientierte Axiome. Viele Märkte zeitgenössischer Industriegesellschaften sind hingegen in zunehmendem Maße geprägt von Beschränkungen und Schrumpfungen des Absatzpotentials. Die vorliegende Untersuchung trägt diesen veränderten Tatbeständen Rechnung.
Am Beispiel der speziellen Situation ausgewählter Fachzweige der Baustoffindustrie werden denkbare unternehmerische Verhaltensweisen auf schrumpfenden Märkten dargestellt und analysiert. In der Unternehmerpersönlichkeit begründete verhaltensbeeinflussende Faktoren finden hierbei besondere Berücksichtigung. Die im Zuge der theoretischen Untersuchung erarbeiteten Ergebnisse fanden mittels einer durchgeführten empirischen Untersuchung weitgehende Stützung.
Aus dem Inhalt: Der Unternehmer als Erkenntnisobjekt Verhaltenswissenschaftlicher Forschung - Umweltfaktoren und Unternehmerverhalten - Unternehmerische Verhaltensstrategien zur Problemsituation in der Baustoffindustrie - Empirische Untersuchung.