Show Less
Restricted access

Angewandte Linguistik heute

Zu einem Jubiläum der Gesellschaft für Angewandte Linguistik

Series:

Wolfgang Kühlwein and Albert Raasch

20 Jahre Gesellschaft für Angewandte Linguistik in der Bundesrepublik Deutschland - das sind 2 Jahrzehnte rascher Entwicklung einer Disziplin. Der vorliegende Band (es ist - nicht zufällig - der 20. Band der Reihe Forum Angewandte Linguistik) zeigt diese Entwicklung in einigen ausgewählten Bereichen auf. Dabei wird deutlich: die Vielfalt der Wissensgebiete, die zu dieser Disziplin gehören; die Vielfalt aber auch der methodologischen Ansätze, die sich nicht zuletzt durch die technologischen Veränderungen ergeben; und trotzdem: die Teilbereiche Angewandter Linguistik weisen eine wesentliche Gemeinsamkeit auf, nämlich das Bemühen um ein angemessenes Konzept der «Anwendungsbezogenheit» und damit um einen Beitrag zur Bewältigung von Problemen, denen sich die Gesellschaft gegenübersieht. So zieht dieser Band nicht nur eine Zwischenbilanz, sondern skizziert Grundlagen für die weitere Entwicklung dieser Disziplin.
Aus dem Inhalt: Aufgaben und Leistungen angewandt-linguistischer Beschreibung - Besondere Berücksichtigung finden Bereiche des Spracherwerbs, der Sprachdatenverarbeitung, der Mehrsprachigkeit und des kommunikativen Handelns - Die gewählten Blickwinkel umfassen Gegenstandsbeschreibung und Theoriebildung, Interdisziplinarität als Beschreibungsansatz sowie Wege zur Lösung der Probleme durch die Angewandte Linguistik.