Show Less
Restricted access

Bauerndarstellungen auf deutschen illustrierten Flugblättern des 17. Jahrhunderts

Series:

Renate Haftlmeier-Seiffert

Die Bauernschaft des 17. Jahrhunderts blieb in der Forschung weitgehend unbeachtet. Aufgrund dieses Desiderats wurde in hier vorliegender Arbeit bisher nicht in vollem Umfang gewürdigtes Material herangezogen: illustrierte Flugblätter der frühen Neuzeit. Die dort in Text und Bild dargestellten Bauern verkörpern zwar meist den eigenen Stand, sind aber auch Träger übergeordneter Bedeutungen, die zum Teil aus jedem bäuerlichen Zusammenhang gelöst sind. Dieser scheinbare Widerspruch klärt sich auf, wenn man die Bauerndarstellungen zumindest teilweise als tropische Aussagen versteht.
Aus dem Inhalt: Stilisierte, vermeintlich bäuerliche Eigenschaften - Bauernarbeit - Bauernaufstände - Darstellung bestimmter Bauern - Problem der Wirklichkeitsabbildung.