Show Less
Restricted access

Studien zum Deutschen aus kontrastiver Sicht

Series:

Andrzej Katny

Der Sammelband enthält Beiträge zum synchronen Vergleich des Deutschen mit anderen germanischen (Niederländisch, Schwedisch) und slawischen Sprachen (Polnisch, Russisch, Serbokroatisch) sowie zur Beschreibung des Deutschen. Im Mittelpunkt der Untersuchungen stehen das Verb und Fragen der Phraseologie.

«Insgesamt vermittelt das Buch Anregungen zu weiterer Forschung sowie zum Durchdenken von Unterrichtsstrategien unter linguistischen Gesichtspunkten und zeigt, daß konfrontative Untersuchungen nach wie vor von Bedeutung sind.» (Jochen Schröder, Deutsch als Fremdsprache)