Show Less
Restricted access

Agrarfinanzierung in Entwicklungsländern

Zur Diskussion über Agrarbanken und ihre Politik des subventionierten Kredits - unter besonderer Berücksichtigung der Korruption

Series:

Ivonne Antezana-Mendoza

Agrarbanken haben in vielen Ländern der Dritten Welt die Aufgabe, sowohl als Intermediäre zwischen ersten Gläubigern und letzten Schuldnern zu agieren, als auch als Förderer der Entwicklung des ländlichen Raums zu wirken. Die bisherigen Bemühungen dieser Institutionen können jedoch nicht als erfolgreich bezeichnet werden, was eine Überprüfung ihrer Funktionsweise erfordert. Im Rahmen der Evaluierung der Ergebnisse dieser Institutionen hat vor allem die Politik des subventionierten Kredits der Agrarbanken besondere Aufmerksamkeit erhalten.
Aus dem Inhalt: Charakteristika des Finanzwesens in Entwicklungsländern - Agrarbanken und subventionierte Kredite - Reform von Agrarbanken - Theorie der Korruption - Korruptionsbekämpfung.