Show Less
Restricted access

Esther, 1555

Mit einem Anhang zu «Andreas Pfeilschmidt als Musiker und Melodienschöpfer» von Friedhelm Brusniak

Series:

Unter den zahlreichen Bühnenbearbeitungen des Estherstoffes im 16. Jahrhundert steht Pfeilschmidts «Esther» von 1555 als ein eigentümliches Einzelwerk zwischen dem manchmal pedantischen, knappen Schuldrama des Lutherlandes und dem oft weitschweifigen Bürgerdrama der Schweiz. Da der Autor zugleich Musiker und Komponist war, spielt das musikalische Element in diesem Schauspiel eine besondere Rolle.
Aus dem Inhalt: Text mit ausführlichen Sach- und Worterklärungen - Angaben zu Autor und Werk - Pfeilschmidt als Musiker und Melodienschöpfer.