Show Less
Restricted access

Das Rosenmotiv in Gottfried Benns Lyrik

Skizzen zu Bild und Bau

Series:

Hans Bryner

Zum erstenmal ist ein Motiv aus der Lyrik Benns vollständig erfasst und sowohl als Element des Gedichts wie auch im Horizont des Gesamtwerks gesehen. Die Interpretationen bilden zusammen einen eigenständigen Beitrag zu Bild und Bau in Benns Lyrik. Topoi wie Rausch und Vergänglichkeit - in der Benn-Forschung oft ideologisch überkleistert - sind für einmal stringent mit der Form verbunden. Poetologisches erscheint nicht als Wiederkauen der sattsam bekannten «Probleme der Lyrik», sondern in der Auseinandersetzung mit den Texten.
Aus dem Inhalt: Das Rosenmotiv in der deutschen Literatur - Kurzinterpretation von rund 30 Gedichten Benns (u.a.: Karyatide, Kretische Vase, Englisches Café, Blaue Stunde) - Exemplarische Interpretation von: Aufblick, Am Saum des nordischen Meers, Mittelmeerisch, Rosen, Nur zwei Dinge.