Show Less
Restricted access

Die wirtschaftliche Bedeutung der Vögel im Alten Reich

Series:

Osama Mahmoud

Die zahllosen Vogeldarstellungen in den Szenen im Alten Ägypten spiegeln die große Bedeutung der Vögel für den Ägypter wider. Im fruchtbaren Niltal und -delta lebten neben zahlreichen einheimischen Vogelarten auch viele Zugvogelarten und der Ägypter hat diesen Vogelreichtum schon früh für sich genutzt. Diese Untersuchung der wirtschaftlichen Bedeutung der Vögel im Alten Reich möchte die Entstehung und die Entwicklung einer Vogelwirtschaft klären, die im Neuen Reich ihre Blütezeit hatte. Nach einer ausführlichen Betrachtung der dargestellten Vogelarten im einzelnen, werden die Zusammenhänge aufgezeigt, die zwischen den wesentlichen Bereichen der Vogelwirtschaft im Alten Reich, nämlich dem Vogelfang, der Vogelhaltung und der weiteren Verwendung der Vögel im alltäglichen Leben und als Opfer, bestehen.
Aus dem Inhalt: Vogelarten - Wasservögel - Singvögel; Vogelfang - Schlagnetz - Quernetz - Baumnetz; Vogelwirtschaft - Vogelhaltung - Geflügelhof - Federn - Eier - Opfervögel.