Show Less
Restricted access

Thematische Organisation bei Sprachlernern

Series:

Günther Bensing

Die Arbeit ist eine empirische Untersuchung des Interaktions-/Diskursverhaltens von Zweitsprachlernern und deutschen Vergleichsprobanden. Die Datenbasis der Analysen bildet ein natürlich-sprachliches Longitudinalkorpus. Die Analyse erstreckt sich auf drei systematisch aufeinander bezogene Aspekte:
1) Beteiligung der Probanden an der thematischen Organisation von Diskursen
2) Thema/Rhema-Gliederung einzelner Redebeiträge
3) Syntaktische Thema/Rhema-Realisierung
Zentrale Kategorie des Analyserahmens ist ein Modell der thematischen Organisation mit folgenden zwei Komponenten:
1) einer Hierarchie thematischer Ebenen
2) dem Konzept der 'thematischen Leistung'.
Aus dem Inhalt: Datenbasis und Anlage der Untersuchung - Methodik: Thema-Rhema - Das Problem «Thema» - Thematische Diskursorganisation - Diskursorganisation und Syntax - Analyse: Thematische Leistung: eine Typologie - Thematische Leistung und syntaktische Thema/Rhema-Realisierung.