Show Less
Restricted access

Ein Roman und sein Schauplatz

Die Logik des erzählten Raums bei Thomas Bernhard

Series:

Christoph Meister

Es geht in dieser Arbeit um die Refugien, in denen sich die Protagonisten vieler Prosawerke Thomas Bernhards vor der Welt verschanzt haben. Gefragt wird nach der Weise, in der sich diese Gebäude als literarische Räume im Text konstituieren. Im Zentrum steht der Roman «Das Kalkwerk»; zusätzlich einbezogen werden weitere Werke Bernhards sowie Vergleichspositionen literarischer Raumgestaltung älterer Autoren (Lessing, Stifter, Kafka).
Aus dem Inhalt: U.a. Das Kalkwerk von aussen - Der Kerker Kalkwerk - Die Relationen von Innen- und Aussenraum - Das hellhörige Kalkwerk - Ein literaturgeschichtlicher Vergleich - Das Kalkwerk als dämonische Macht.