Show Less
Restricted access

Deutsche Literatur im 19. Jahrhundert I

ca. 1800-1848

Series:

Gerd Müller

Die Beschreibung der deutschsprachigen Literatur des 19. Jahrhunderts versucht, den Einfluss historischer, gesellschaftlicher und politischer Gegebenheiten auf literarästhetische Fragestellungen und Darstellungsweisen sichtbar zu machen, zugleich aber auch den Paradigmenwechsel als ästhetisches Phänomen mit einer gewissen Eigendynamik erscheinen zu lassen. Literarische Epochenbezeichnungen und -gattungen erscheinen so als Bestimmungskategorien sui generis, aber im Bezugsfeld der sie bestimmenden historischen Zusammenhänge.
Aus dem Inhalt: 1. Literatur im Zeitalter der napoleonischen Kriege - 2. Restauration und Literatur (Regionale Literatur der Restaurationszeit) - Österreichische Literatur zwischen 1800-1848. Junges Deutschland und Vormärz - Politische Literatur der 40er Jahre - Sozialistische Literatur der 40er Jahre.