Show Less
Restricted access

Hegel - Vision und Konstruktion einer Vernunftgeschichte der Freiheit

Series:

Thomas Grüning and Klaus Vieweg

Im Erfahrungshorizont der Französischen Revolution und ihrer kontinentalen Auswirkungen vollzieht sich die eindrucksvolle weltanschauliche Metamorphose des jungen Hegel. In wechselvollster Weise bleibt dabei stets Kant gleichermaßen Ausgangs- wie Kontrapunkt seines Philosophierens. Schließlich findet Hegels Idee des Weltbürgertums in seiner Philosophie der Geschichte seine systematische Ausführung. Im historisch-universalistischen Konzept verknüpfen sich die deutsch-, europäisch- und weltbürgerliche Absicht seines Denkens von Freiheit.
Aus dem Inhalt: Der junge Hegel auf der Suche nach der Vernunft in der Geschichte - Die Weltgeschichte als Fortschritt im Bewußtsein der Freiheit.