Show Less
Restricted access

Die Entstehung der neuhochdeutschen Schriftsprache im Widerstreit der Theorien

Series:

Ulrich Kriegesmann

Die Entstehung der neuhochdeutschen Schriftsprache bezeichnet einen Forschungsgegenstand, der seit Beginn der Germanistik ständig bearbeitet worden ist. Angesichts der oftmals beklagten Unübersichtlichkeit der Forschungslage erscheint der Versuch lohnenswert, einen kritischen Forschungsbericht zu schreiben, der sprachhistorische Fragestellungen systematisch aufgreift, vielschichtiges Schrifttum zu dem Problembereich verarbeitet und neue Wege weist. Sprachsoziologische Faktoren werden dabei ebenso gewürdigt wie sprachimmanente Entwicklungserscheinungen. Im Mittelpunkt der Arbeit steht die kontroverse Auseinandersetzung mit den älteren und neueren Forschungsansätzen, die sich teilweise berühren, aber auch sehr differieren.
Aus dem Inhalt: Periodische Abgrenzung des Frühneuhochdeutschen - Soziokulturelle und sprachliche Veränderungen im Frühneuhochdeutschen - Ältere und neuere Theorien zur Entstehung der neuhochdeutschen Schriftsprache - Problemfelder und Lücken der Forschung.