Show Less
Restricted access

Ardua Spes Mundi

Studien zu lateinischen Gedichten aus Sankt Gallen

Series:

Peter Stotz

Diese Arbeit hat zum Gegenstand die lateinischen Gedichte, für welche Ratpert (der Ältere) von Sankt Gallen als Verfasser hinreichend beglaubigt ist, ferner eine Folge von sechs Dichtungen aus der Sankt Galler Handschrift 381, welche in engerer oder loserer Beziehung zum heiligen Magnus von Füssen stehen. Beigegeben ist eine Untersuchung der bisher Ratpert zugeschriebenen Verse über Bau und Weihung von Bertas Fraumünsterkirche in Zürich.