Show Less
Restricted access

Die Rückdeckungsversicherung

Aus zivil-, versicherungs- und arbeitsrechtlicher Sicht

Series:

Uwe Hamann

Die Rückdeckungsversicherung ist eine Lebensversicherung in Form einer Gruppenversicherung. Sie dient dazu, einen Arbeitgeber abzusichern, der seinen Arbeitnehmern die Versorgung im Alter zugesagt hat. Der Verfasser untersucht die Probleme, die sich daraus ergeben, daß der einheitliche Versicherungsvertrag eine Vielzahl von Risiken umfaßt, die rechtlich oft unterschiedlich zu würdigen sind. Er begründet, daß zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer hinsichtlich der Versicherung ein Treuhandverhältnis besteht und erörtert die Rechte und Pflichten, die sich daraus für Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Verhältnis zueinander, zum Versicherer, zu ihren Gläubigern und zu sonstigen Dritten sowie im Versorgungsausgleich ergeben.