Show Less
Restricted access

«Foreigners», «Ausländer», «Extranjeros»

Cultural and Linguistic Representations- Kulturelle und Linguistische Darstellungen

Series:

Edited By Mariann Larsen

The book investigates the European debate on culture and identity by pointing to those uses of language that shape the image and perception of migrants in host societies. The term ‘foreigner’ is highly sensitive to changes experienced by communities. Its meanings transcend its traditional semantic scope and lead to the discussion of notions such as nation, nationality, immigration, integration, citizenship, nationalism and multiculturalism. The words ‘foreigner’, ‘Ausländer’, ‘extranjero’ and the network of related terms are discussed from a multidisciplinary approach with the aim of identifying the core features of the concept of ‘foreignness’ in German, Spanish and English.
Dieses Buch untersucht die europäische Diskussion über Kultur und Identität. Im Zentrum steht dabei derjenige Sprachgebrauch, der das Bild und die Wahrnehmung hinsichtlich der Migranten in den Gastgeberländern prägt. Bei gesellschaftlichen Veränderungen wandelt sich auch der Gehalt des Begriffs «Ausländer». Seine Bedeutung geht über den traditionellen semantischen Rahmen hinaus und führt zur Diskussion über Konzepte wie Nation, Nationalität, Migration, Integration, Bürgerschaft, Nationalismus und Multikulturalität. Die Wörter ‚foreigner‘, ‚Ausländer‘, ‚extranjero‘ und deren semantisches Umfeld werden fachübergreifend behandelt, um die Grundmerkmale des Begriffs ‚Fremdartigkeit‘ auf Deutsch, Englisch und Spanisch zu identifizieren.

Table of contents