Show Less
Restricted access

Die Entwicklung eines Informations- und Kommunikationssystems für das Beschaffungsmarketing in Industriebetrieben

Series:

Jochem Piontek

Im vergangenen Jahrzehnt blieb der Beschaffungsbereich in den Wirtschaftswissenschaften wie in den Unternehmen fast gänzlich außerhalb der Rationalisierungs- und Entscheidungsunterstützungsüberlegungen, die sich aus der Anwendung moderner Informations- und Kommunikationssysteme ergeben. Dabei bieten diese Systeme die Möglichkeit, das im Beschaffungsmarketing entstehende Problem von information-overload einerseits und information-underload andererseits erfolgreich einzudämmen. Dieses Buch zeigt Lösungsmöglichkeiten auf, indem es die Konzeption eines EDV-gestützten Beschaffungsmarketing entwickelt. Dabei stehen die Einsatzmöglichkeiten in den Bereichen Datengewinnung, Datenstrukturierung, Datenverdichtung und Datenanalyse im Mittelpunkt der Untersuchung.
Aus dem Inhalt: Entwurf eines Beschaffungsdatenmodells - Kennzahleninformationssysteme - Frühwarnprozesse - Expertensysteme - Just-in-time--Steuerung.