Show Less
Restricted access

Frühwarnsysteme für verschuldete Entwicklungsländer

Series:

Thorsten Mehltretter

Entwicklungsländer treten seit jeher als Kreditnehmer auf den internationalen Finanzmärkten auf. Sie haben es jedoch in der Vergangenheit immer wieder versäumt, den mit ihrer Auslandsverschuldung verbundenen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen. In dieser Arbeit wird - ausgehend von einer theoretisch fundierten Analyse der Verschuldungsprobleme sowie einer Untersuchung der bisher verwendeten Systeme zur Evaluierung von Länderrisiken - ein Vorschlag zur Weiterentwicklung von Frühwarnsystemen unterbreitet. Um auf die Praxisrelevanz des Modells hinzuweisen, wird die theoretische Konzeption von einer Fallstudie begleitet.
Aus dem Inhalt: Ursachen der Verschuldungsproblematik in Entwicklungsländern - Systeme zur Beurteilung von Länderrisiken - Analyse der Liquidität, Solvenz und Zahlungsbereitschaft der Schuldnerländer - Das Fallbeispiel Brasilien.