Show Less
Restricted access

Fixkapital und Profitabilität

Gesamt- und einzelwirtschaftliche Aspekte

Series:

Peter Flaschel

Diese Arbeit über Produktionspreistheorie und gesamtwirtschaftliche Rentabilität untersucht dieses angebotsorientierte Preisbildungskonzept im Rahmen linearer Modelle, die Fixkapital einschließen. In ihrem ersten Teil werden drei Vorgehensweisen zur Definition von Produktionspreisen dargestellt und verglichen, die Fixkapital als Kuppelprodukt behandeln. Im zweiten Teil werden auf dieser Basis und mittels eines Ansatzes, der Fixkapital input-output-theoretisch behandelt, Argumente und Gegenargumente zum Marxschen «Gesetz einer fallenden Profitrate» analysiert und dabei insbesondere Verallgemeinerungen des sog. Okishio-Theorems vorgestellt. Bezüge zu empirischen und einzelwirtschaftlichen Fragestellungen ergänzen die beiden Teile des Buches.
Aus dem Inhalt: Lineare Produktionsmodelle mit Fixkapital - Produktionspreise und Lohn/Profit-Grenzen - Fallende gesamtwirtschaftliche Rentabilität: Theoretische und Empirische Aspekte - Einzelwirtschaftliche Aspekte der Behandlung von Fixkapital als Kuppelprodukt.