Show Less
Restricted access

Der internationale Markt für Online-Datenbanken

Series:

Reinhold Hügel

Die vorliegende Untersuchung beschäftigt sich mit dem Markt für Online-Datenbanken. Zunächst wird der Online-Datenbankmarkt in den Markt für Fachinformation eingeordnet und abgegrenzt. Es folgt eine Systematisierung der Begriffsvielfalt im Datenbankangebot. Die Datenbankanbieter (Hosts), die Datenbankproduzenten, die Datenfernübertragungsnetze werden im Zusammenspiel untersucht. Die Nachfrage nach Datenbankdienstleistungen wird am Beispiel des Marktes in der Bundesrepublik analysiert. Dabei wird auf die einzelnen Kostenbestandteile einer Online-Recherche ebenso eingegangen, wie auf die technischen Voraussetzungen. Der Bedarf nach Online-Informationen wird im Zusammenhang mit dem gesamten Informationsbedarf potentieller Nachfrager betrachtet. Die Umsätze mit Online-Datenbanken bedürfen einer detaillierten Analyse; große Abgrenzungsprobleme erschweren eine Vergleichbarkeit der vielfältigen Marktanalysen. Der Online-Markt ist durch eine Reihe von Entwicklungshemmnissen gekennzeichnet, die einer Regulierung bedürfen.
Aus dem Inhalt: Entwicklung des Online-Datenbankangebotes, des Online-Datenbankmarktes - Entwicklung der Nachfrage nach Online-Datenbankdienstleistungen weltweit und in der Bundesrepublik Deutschland.