Show Less
Restricted access

Österreich und Afrika

Dokumentation und Analyse zur Afrikapolitik Österreichs in den Vereinten Nationen

Series:

Michael Neugebauer

Die Vereinten Nationen stellen für Österreichs Außenpolitik ein wesentliches Forum für die Gestaltung der sonst kaum vorhandenen Beziehungen zu den meisten afrikanischen Staaten dar. Die vorliegende Studie untersucht auf qualitativer und quantitativer Ebene das Verhalten Österreichs zu verschiedenen afrikaspezifischen Themenbereichen. Dabei relativiert der Autor die offizielle Selbstdarstellung Österreichs, indem er das österreichische Stimmverhalten im Vergleich zu den anderen UNO-Staaten sowie die Votumserklärungen analysiert. In diesem Zusammenhang zeigen sich die Divergenzen zwischen politischer Rhetorik und Praxis. Abgerundet wird das Bild durch die Untersuchung der Rolle Österreichs bei friedenserhaltenden Operationen, im Sicherheitsrat und bei der Sanktionenfrage.
Aus dem Inhalt: Quantitative und qualitative Analyse des österreichischen Abstimmungsverhaltens - Friedenserhaltende Operationen - Österreich im Sicherheitsrat - Frage der Sanktionen - Dokumentation zum Abstimmungsverhalten und zu den Votumserklärungen Österreichs.