Show Less
Restricted access

Psychosoziale Betreuung von Tumorpatienten

Einfache und multivariate statistische Analyse eines Modellversuchs

Series:

Stephan Schug

Psychosoziale Betreuung ist für viele Krebspatienten eine sinnvolle Ergänzung zur medizinisch-onkologischen Behandlung. Das ist die Bilanz eines fünfjährigen Modellversuchs an der Universität Hamburg. Diese Betreuungstätigkeit wird auf der Grundlage einer umfangreichen Datenbasis zum körperlichen und seelischen Befinden der Patienten in Beziehung gesetzt. Dabei wird auch die wichtige Rolle von Angehörigen, Ärzten und Pflegepersonal deutlich. Daneben illustriert dieser Band Einzelschicksale von terminal kranken Tumorpatienten anhand einer speziellen graphischen und statistischen Aufbereitung von Verlaufsdaten. Sie zeigen die Wechselbeziehung zwischen Fortschreiten der Tumorerkrankung, deren Behandlung und dem individuellen Krankheitserleben.
Aus dem Inhalt: Evaluation psychosozialer Betreuung in der Onkologie - Standardisierte Betreuungsdokumentation - Faktorenanalyse, Clusteranalyse, statistische Einzelfallanalyse.