Show Less
Restricted access

Beiträge zur Geschichte des Predigerordens

Die Reform des Basler Konvents 1429 und die Stellung des Ordens am Basler Konzil 1431-1448

Series:

Franz Egger

Die Klosterreform 1429 und das Basler Konzil 1431-1448 bildeten in der fast dreihundertjährigen Geschichte des Basler Dominikanerkonvents ohne Zweifel die beiden wichtigsten Ereignisse. Durch die hervorragende Stellung, die das Basler Kloster bei der Reform der Provinz Teutonia einnahm, weitet sich seine Geschichte in jenen Jahren über den lokalen Bereich hinaus zu einem Stück Ordensgeschichte. Die Teilnahme des Ordens am Basler Konzil wiederum wirkte auf das Basler Dominikanerkloster ein.
Aus dem Inhalt: U.a. Von den Idealen der observanten Brüder - Das Basler Kloster als Reformzentrum - Observanz und Armutsgebot - Die Konzilsteilnehmer aus dem Dominikanerorden und ihre Stellungnahme in der Auseinandersetzung zwischen Papst und Konzil - Das Predigerkloster als Versammlungsort des Konzils.