Show Less
Restricted access

Energienachfrage der Haushalte in Entwicklungsländern

Eine empirische Untersuchung am Beispiel Jordaniens

Series:

Jörg Fromme

Die globalen Umweltprobleme und die Verschuldungskrise der Entwicklungsländer lassen den konventionellen Ausbau der Energieversorgung zunehmend schwieriger werden. Die Lösung der Probleme der Energieversorgung der Entwicklungsländer liegt in der stärkeren Nutzung der Energieeinsparpotentiale und erneuerbarer Energien. Dazu ist eine profunde Analyse der Energienachfrage notwendig. Im Rahmen einer Fallstudie wird in der vorliegenden Untersuchung eine umfassende Haushaltsenergiebefragung in Jordanien zugrundegelegt. Deren Ergebnisse werden zu einer statistischen Analyse der Nutzungsenergienachfrage genutzt. Weiterhin werden die energiepolitischen Maßnahmen zur Einführung neuer Technologien (insbesondere Solarkollektoren) definiert.
Aus dem Inhalt: Energienachfrage der Haushalte - Energienachfrage der Entwicklungsländer - Haushaltsbefragung - Erhebung von Energiedaten - Statistische Analyse der Energienachfrage - Einführung neuer Technologien - Energiepolitik.