Show Less
Restricted access

Bergpredigt und Politik

Zur Struktur und Funktion des Reiches Gottes bei Leonhard Ragaz

Series:

Dittmar Rostig

Leonhard Ragaz, reformierter Theologe, Professor in Zürich, Pazifist und Mitglied der Sozialdemokratischen Partei, gehörte zu den Gründungsvätern der religiös-sozialen Bewegung der Schweiz. Im Mittelpunkt seines Denkens steht Jesu Botschaft vom Kommen des Reiches Gottes. Daher mißt er die Lebensmächte von Politik, Revolution und Wirtschaft am Maßstab der Bergpredigt. Er kritisiert die Vergötterung von Staat, Geld und Gewalt. Als reale Utopie des Politischen orientiert die Bergpredigt auf genossenschaftliche Strukturen.
Aus dem Inhalt: Bergpredigt und Politik - Jesu Verkündigung des Reiches Gottes - Gestaltung der Lebensmächte von Politik, Revolution und Ökonomie am Maßstab des Evangeliums.