Show Less
Restricted access

Die GmbH als Trägerin eigener Geschäftsanteile

Series:

Dirk Schultze-Petzold

Gegenstand der Untersuchung ist der Erwerb eigener Geschäftsanteile durch die GmbH selbst. Die Arbeit befaßt sich zunächst im Rahmen des rechtsgeschäftlichen Erwerbs nach 33 GmbHG mit dem Problem des ruhenden Mitgliedschaftsrechts und dessen dogmatischer Grundlage im GmbH-Recht. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Herleitung und Begründung einer zweckgebundenen Inhaberschaft der GmbH am kaduzierten Geschäftsanteil gemäß 21 II 1 GmbHG. Daneben erfolgt eine umfassende Betrachtung weiterer möglicher Erwerbstatbestände bei der entgeltlichen Einziehung von Anteilen sowie beim gesetzlich nicht geregelten Ausschluß und Austritt eines Gesellschafters. Für diese Verfahren werden im einzelnen neue Lösungsvorschläge diskutiert.
Aus dem Inhalt: Der Erwerb eigener Geschäftsanteile durch die GmbH - Der rechtsgeschäftliche Erwerb - Eigene Anteile kraft gesetzlichen Erwerbsrechts - Erwerbsmöglichkeiten bei der Einziehung, beim Ausschluß und Austritt.